Am vergangenen Montag hatten wir einen ganz besonderen Gast zu Besuch in unserem Spatzen-Zoom-Call: Clemens Unterreiner, Solist der Wiener Staatsoper, hat mit uns über seinen Werdegang, den Beruf und Alltag eines Profisängers und die gemeinsame Leidenschaft fürs Singen gesprochen. Die Spatzen hatten natürlich viele Fragen und der bekannte Bariton antwortete auch mit vielen Geschichten, Anekdoten und Kindheitserinnerungen. Vielen Dank @ClemensUnterreiner für diese einmalige Möglichkeit und Ihre motivierende Worte, dass das Singen auch in Corona-Zeiten nicht vergessen werden darf. Die Spatzen singen auf jeden Fall weiter – derzeit leider nur online aber hoffentlich bald wieder in “real life”. Wer weiss, vielleicht dürfen wir ja einmal gemeinsam auf einer Bühne miteinander singen 😉